FachpersonenSo wird‘s gemachtUmgang mit Samenhalmen

    Umgang mit Samenhalmen

    Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Samenhalmen von Cryos umgehen sollten. Bitte beachten Sie unbedingt die folgende Anleitung, damit die Spermienqualität den gesamten Prozess über erhalten bleibt.


    Nach Empfang der Samenhalme, sollten die folgenden drei Schritte eingehalten werden:

    1. Prüfen Sie den Inhalt der Lieferung auf Schäden .

    2. Wenn Sie die gefrorenen Halme in einen anderen Lagerbehälter transferieren möchten, muss dies sehr schnell, d. h. innerhalb weniger Sekunden, geschehen, um ein Auftauen zu vermeiden.

    3. Prüfen Sie die Spenderkennung. Die erste Zahl/Buchstabenfolge auf dem Halm ist die Spendernummer bzw. der Spendername, die zweite Zahl ist die Ejakulatnummer (also z. B. 4011-45 oder JOHN-15).

     

    Verwendung der Halme 

    Schritt 1

    Tauen Sie den Halm bei Zimmertemperatur etwa 15 bis 20 Minuten lang auf. 

    Hinweis: Wenn Sie ein Spermiogramm durchführen möchten, muss diese Untersuchung direkt nach dem 15- bis 20-minütigen Auftauen und vor der Aufbereitung/Verwendung des Spermas erfolgen.

    Schritt 2

    Reinigen Sie den Halm mit einem Alkoholtupfer.

    Schritt 3 mit Adapter

    Schritt 3 ohne Adapter

    Setzen Sie den Adapter mit dem größeren Ende auf die Spritze auf.

    Schneiden Sie die Versiegelung an beiden Enden des Halms auf und geben Sie den Inhalt in ein Teströhrchen oder einen ähnlichen Behälter.

    Schneiden Sie das versiegelte Ende des Halms am Ende ohne Spenderkennung mit einer Schere ab (max. 0,5 cm) und stecken Sie den Halm mit dem abgeschnittenen Ende in die dünne Seite des Adapters.

     

    Bitte überprüfen Sie auf dem Lieferschein, welchen Halmtyp Sie erhalten haben, da hiervon abhängt, wo das andere Ende des Halms abgeschnitten werden muss.

    • 0,5-ml-Halme: Schneiden Sie die andere Seite des Halms (auf der Seite der Spenderkennung) 2,5 cm vom Ende entfernt ab.
    • 0,4-ml- und IMV-Halme: Schneiden Sie das andere Ende des Halms genau unter dem Verschluss unter der Spenderkennung ab.
     

    Halten Sie die Spritze aufrecht. Ziehen Sie den Inhalt des Halms langsam in die Spritze.

     

     

    Wir sind für Sie da!

    Nehmen Sie bei Fragen zum Umgang mit Samenhalmen von Cryos gerne Kontakt zu uns auf.