PrivatpersonenBlogWas eine Fehlgeburt ist und wie Sie damit umgehen, wenn Sie betroffen sind
Unfruchtbarkeit und Behandlung

Was eine Fehlgeburt ist und wie Sie damit umgehen, wenn Sie betroffen sind

By Cryos | 9/10/2021
Sprechen Sie nach einer Fehlgeburt mit Ihrem Partner, mit Ihrer Familie und Freunden.

Bei etwa 15 % aller festgestellten Schwangerschaften kommt es zu einer Fehlergeburt, meist in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft. Bei Kinderwunschbehandlungen mit dem IVF- oder ICSI-Verfahren ist die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt noch höher und liegt bei 15 bis 30 %. Der Grund hierfür liegt vermutlich an dem im Schnitt höheren Alter der IVF-Patientinnen.

RTEBlock is broken / misconfigured. ID: text-116072 / Cannot read property 'push' of undefined
Paar trauert wegen einer Fehlgeburt
RTEBlock is broken / misconfigured. ID: text-216076 / Cannot read property 'push' of undefined
Nach einer Fehlgeburt können Sie schon mit ihrem nächsten Zyklus schwanger werden
RTEBlock is broken / misconfigured. ID: text-316080 / Cannot read property 'push' of undefined

Ich heiße Julie und bin ausgebildete Hebamme im Kundenservice von Cryos. Seit sechs Jahren arbeite ich als Hebamme und war schon in vielen Entbindungsstationen tätig, sogar in Uganda. Den Cryos-Blog unterstütze ich mit meinem Fachwissen zu Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt. Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen kann, der Erfüllung Ihres Kinderwunsches ein wenig näherzukommen.

Julie
Julie
Cryos