PrivatpersonenBlogWie viel Sperma für die Schwangerschaft? Empfehlungen von Cryos
Unfruchtbarkeit und Behandlung, Spendersamen

Wie viel Sperma für die Schwangerschaft? Empfehlungen von Cryos

Wie viel Spendersamen sollten Sie bestellen

Wenn Sie sich Ihren Kinderwunsch mithilfe eines Samenspenders erfüllen möchten, gibt es vieles zu bedenken. So werden wir etwa häufig gefragt, wie viel Sperma gebraucht wird, um schwanger zu werden. Wie viel Spendersamen Sie für die jeweilige Kinderwunschbehandlung bestellen sollten, erfahren Sie hier. 

In der Theorie braucht es genau eine Samenzelle, um eine Eizelle zu befruchten und neues Leben entstehen zu lassen. Bei Kinderwunschbehandlungen mit Spendersamen ist die Antwort auf die Frage, wie viel Sperma für eine Schwangerschaft benötigt wird, allerdings etwas komplexer. Wenn Sie Spendersamen für eine Kinderwunschbehandlung bestellen, erhalten Sie in der Regel einen Samenhalm, der 0,5 Milliliter Sperma enthält (manche Halme enthalten auch nur 0,4 Milliliter und sind entsprechend rabattiert). Wir werden uns also eher der Frage widmen, wie viele Samenhalme Sie für eine Schwangerschaft bestellen müssen, anstatt die konkrete Menge Sperma zu besprechen.

Die benötigte Spermamenge für eine Schwangerschaft hängt von der Art der Kinderwunschbehandlung und individuellen Faktoren ab

Auf die Frage, wie viel Sperma man braucht, um schwanger zu werden, gibt es nicht die eine Antwort. Die Menge hängt von verschiedenen, individuellen Faktoren ab, wie etwa von Ihrem Alter oder Ihrer Fruchtbarkeit. Auch die Art der Behandlung spielt eine Rolle, wenn man ermitteln möchte, wie viele Samenhalme Sie für eine einzelne, erfolgreiche Kinderwunschbehandlung benötigen. Denn jede Behandlung ist anders und benötigt eventuell besondere Samenhalmtypen und Motilitätswerte.

Von Cryos empfohlene Samenmengen für Kinderwunschbehandlungen

Die Qualität eines Samenhalms wird über die Motilität (MOT) angegeben, also die Anzahl aktiver Samenzellen je Milliliter Sperma. Wählbar sind Samenhalme mit MOT5, MOT10, MOT20 und MOT30. Auf unserer Seite zu Preisen und Bezahlung von Sperma zeigen wir Ihnen Berechnungsbeispiele, wie viel ein Samenhalm für verschiedene Kinderwunschbehandlungen kosten kann.

Eine Kinderwunschbehandlung mit Spendersamen wird durchgeführt

Neben der Motilität sind zudem verschiedene Typen von Spendersamen zu unterscheiden: IUI-Samenhalme und ICI-Samenhalme. Bei IUI-Samenhalmen wurde das Sperma aufbereitet (gereinigt), d. h. die natürliche Ejakulationsflüssigkeit wurde entfernt und ein Kryokonservierungsmittel hinzugefügt. Bei ICI-Halmen ist das nicht der Fall. Sie enthalten also weiterhin die natürliche Ejakulationsflüssigkeit.

Folgen Sie den Links zu themenbezogenen Artikeln, wenn Sie mehr über Spermienmotilität und -qualität oder den Unterschied zwischen IUI- und ICI-Samenhalmen erfahren möchten.

Wie viele Samenhalme werden für eine IVF benötigt?

Bei einer In-vitro-Fertilisation, kurz IVF, werden Eizellen aus den Eierstöcken entnommen und im Labor mit Samenzellen befruchtet. Wenn Sie Spendersamen für eine IVF kaufen möchten, sollten Sie einen IUI-Halm mit MOT5 bestellen. Sie können jedoch auch einen Halm mit MOT10 oder höher verwenden, sofern von Ihrem Wunschspender nur noch diese vorhanden sind.

Wenn Ihre Kinderwunschklinik das Sperma lieber selbst aufbereiten möchte, können Sie auch ICI-Halme wählen. Bestellen Sie bei ICI-Halmen pro Behandlung folgende Mengen und Motilitätswerte: 2 x ICI-Halm mit MOT10 oder 1 x ICI-Halm mit MOT20.

Wie viele Samenhalme Sie bei einer IVF oder anderen Kinderwunschbehandlungen brauchen, um schwanger zu werden, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Bei manchen reicht bei einer In-vitro-Fertilisation zwar schon ein einziger Samenhalm, dennoch sollten Sie mit 5–6 Behandlungszyklen in der Kinderwunschklinik rechnen, bis es wirklich zu einer Schwangerschaft kommt.

Wie viele Samenhalme werden für eine ICSI benötigt?

Die intrazytoplasmatische Spermieninjektion, kurz ICSI, ist eine Variante der IVF-Behandlung, bei der die Eizellen aus den Eierstöcken entnommen werden. Anschließend wird im Labor je ein Spermium direkt in die einzelnen Eizellen eingebracht. Die ICSI ist eine der effektivsten Kinderwunschbehandlungen, sodass ein einzelner IUI-Halm mit MOT5 genügt. Für eine ICSI können Sie sowohl IUI- als auch ICI-Halme verwenden, sofern Ihre Klinik die ICI-Samenhalme vor der Behandlung selbst aufbereiten kann.

Eine Kundin hat Spendersamen bestellt, der von Cryos in einem Stickstoffbehälter verstaut wird

Wie viele Samenhalme werden für eine IUI benötigt?

Kinderwunschbehandlungen mit Spendersamen werden meist als intrauterine Insemination, kurz IUI, durchgeführt. Bei der IUI wird Spendersamen mit einem dünnen Kunststoffröhrchen direkt in die Gebärmutter eingebracht.

Für eine IUI empfehlen wir die Bestellung von einem einzelnen IUI-Halm mit MOT10 oder höher. Wie auch bei der In-vitro-Fertilisation kann Ihre Klinik Präferenzen haben und eventuell ICI-Halme vorziehen. Wenn Ihre Klinik lieber mit ICI-Halmen arbeitet, bestellen Sie bitte entweder vier Halme mit MOT5, zwei Halme mit MOT10 oder einen Halm mit MOT20. 

Wie viele Samenhalme werden für eine ICI benötigt?

Die intrazervikale Insemination, kurz ICI, ist die einfachste Art der künstliche Insemination mit Spendersamen und kommt auch bei der Selbstinsemination zum Einsatz. Bei der ICI wird der Spendersamen, wie beim normalen Geschlechtsverkehr, in die Vagina gespritzt und muss von dort selbst seinen Weg zur Gebärmutter suchen, wo er, wenn alles klappt, die Eizelle befruchtet.

Für ICI-Behandlungen sollten Sie zwei IUI- oder ICI-Halme mit MOT10 oder höher verwenden. Samenhalme mit MOT5 sind nicht geeignet.

Nicht vergessen: Halme für Geschwisterkinder reservieren

Wenn Sie Sperma für eine Kinderwunschbehandlung kaufen, sollten Sie gleich auch Spendersamen Ihres Wunschspenders reservieren, um sicherzugehen, dass das Sperma für den gesamten Behandlungsprozess ausreicht. Bei den meisten Menschen klappt es mit der Schwangerschaft leider nicht beim ersten Mal, sodass sie sich mehreren Behandlungen unterziehen müssen.

Wenn Sie sich für Ihr Kind später einmal genetisch vollständig verwandte Geschwister wünschen, sollten Sie ebenfalls zusätzliche Halme reservieren. Denn nur mit einer Reservierung von Spendersamen dieses Spenders können Sie sicherstellen, dass zum gegebenen Zeitpunkt noch ausreichend Spendersamen für Sie vorhanden ist.

Folgen Sie dem Link zu einem themenbezogenen Artikel, wenn Sie mehr über die Reservierung von Spendersamen erfahren möchten.

Fragen Sie Ihre Kinderwunschklinik

Was Sie aus diesem Artikel vor allem mitnehmen sollten: Ihre Klinik hat möglicherweise Präferenzen, die von unseren Empfehlungen abweichen. Sprechen Sie daher unbedingt mit Ihrer Klinik, bevor Sie Spendersamen bestellen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen mit diesem Artikel weiterhelfen konnten. Wenn Sie vor der Bestellung in unserer Samenspendersuche noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an das Customer Care Team von Cryos. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Wenn Sie noch nicht die richtige Kinderwunschklinik für Ihre Behandlung gefunden haben, finden Sie vielleicht in diesem Leitfaden für die Suche nach der richtigen Kinderwunschklinik passende Anregungen.