PrivatpersonenHäufig gestellte Fragen (FAQ)Bestellung und versandWelche Versandmethoden stehen mit zur Verfügung?

Welche Versandmethoden stehen mit zur Verfügung?

Spendersamen wird in die ganze Welt geliefert. Der Versand erfolgt entweder in einem Trockeneis- oder in einem Stickstoffbehälter.

In einem kleinen Trockeneisbehälter kann Sperma 3 Tage lang, in einem großen Trockeneisbehälter 5 Tage lang gelagert werden. Bei Stickstoffbehältern ist das Sperma länger lagerfähig: bei einem kleinen Stickstoffbehälter 7 Tage und bei einem großen Stickstoffbehälter 12 Tage. Zählen Sie bei der Berechnung der Haltbarkeit der Samenhalme den Versandtag als ersten Tag mit ein.

Wählen Sie den Behältertyp entsprechend dem Datum Ihrer Kinderwunschbehandlung bzw. Ihres Eisprungs aus, je nachdem welche Behandlungsmethode Sie gewählt haben. Denken Sie daran, auch die Zeit zwischen Versanddatum und Lieferdatum einzurechnen.