Frau hält während des Eisprungs die Hände in Herzform vor den Bauch

Was ist der Eisprung? 

Unter einem Eisprung (Ovulation) versteht man die Freisetzung einer Eizelle aus einem Follikel während des weiblichen Zyklus. Wenn die Eizelle (oder selten Eizellen) aus dem Follikel freigesetzt wird, ist sie bereit für die Befruchtung durch eine Samenzelle. Der Eisprung tritt in etwa zwei Wochen nach dem ersten Tag der Menstruation ein. 

Hier können Sie mehr über die dänische Samenbank Cryos International erfahren.